Ein Zeichen der Toleranz auf dem Palliativbereich

Pflegedienstleitung und Initiatorin des 2018 gestarteten Palliativprojekts Ulrike Neuendorff-Pape ist es ein sehr wichtiges Anliegen, Bewohnern im letzten Lebensabschnitt ein würdevolles Zuhause zu geben. Stetige Weiterbildungen ihrer Mitarbeiter sorgen dafür, dass die palliative Pflege professionell gewährleistet ist.

Maria im Tann hat seit Anfang des Jahres zwei neu ausgebildete Palliativ-Care-Fachkräfte. Im Rahmen ihrer Weiterbildung, entstand eine Vitrine mit Symbolen des christlichen, des orthodoxen und des muslimischen Glaubens. Als Zeichen der Toleranz aller Religionen steht diese seit März 2019 auf dem Palliativbereich des Hauses und kann dort Bewohnern und ihren Angehörigen die nötige Kraft geben die sie brauchen.

Das katholische Senioren-Pflegeheim „Maria im Tann“ gibt Menschen aller Konfessionen und Religionen ein Zuhause: Ältere und Pflegebedürftige werden wertschätzend und würdevoll begleitet, unterstützt und gepflegt. Der Kontakt zu den Angehörigen und Bekannten ist wichtig, um sie in die neue Lebenssituation mit zu involvieren. Die Bewohner haben die Möglichkeit, ihren Tagesablauf selbstbestimmend mitzugestalten und aus einem breitgefächerten Beschäftigungsangebot zu ergänzen. Betreut und unterstützt wird der Bewohner von motiviertem und hochqualifiziertem Fachpersonal. Seit vergangenem Herbst stehen zudem sechs Palliativzimmer in „Maria im Tann“ zu Verfügung. Die Leidenslinderung durch die modernen Verfahren der Palliativmedizin hat höchste Priorität für würdig gelebte letzte Tage. Die Verbesserung der Lebensqualität erfolgt durch speziell ausgebildete Palliativ-Care-Fachkräfte in Zusammenarbeit mit den Pflegeteams, Haus- und Fachärzten, Palliativmedizinern, Theologen, Verwandten und Freunden. So einzigartig wie jeder Mensch ist, so einzigartig sind auch das Erleben seiner Erkrankung und seine individuellen Bedürfnisse. Die geschmackvoll und freundlich eingerichteten Zimmer geben dem Bewohner und seinen Angehörigen Raum, den letzten Lebensabschnitt gemeinsam zu gestalten.

Kontakt

Katholisches Senioren-Pflegeheim Maria im Tann gemeinnützige GmbH
Sandgrubenweg 37
38229 Salzgitter
Tel. +49 5341 8798-0
maria-im-tann@maria-im-tann.de